Mittwoch, 4. Januar 2017

[K-Drama] Meine Gedanken zu Moon Lovers

Ich sitze gerade mit dem Laptop auf dem Schoß auf meinem Bett. Mitten in der Nacht um 00:27 total verheult sitze ich hier und weiß einfach nicht was ich denke, fühle.. ich weiß nicht ein mal ob ich glücklich oder traurig sein soll..

Kennt ihr dieses leere Gefühl nachdem man eine tolle Serie bzw K-Drama beendet hat? Ich hatte es echt oft. Aber dieses eine mal hat es mich echt zerstört. Wenn ich es mal so ausdrücken soll..

Ich bin eben mit dem K-Drama Moon Lovers: Scarlet Heart Ryeo fertig geworden.

Ich weiß noch genau, wie ich anfangs skeptisch war und ich zweifelte ob mir ein Drama mit soo vielen Charakteren gefallen würde.

Es war anfangs total süß und man hat seehr viel gelacht. Mit der Zeit wurde die Storyline etwas ernster und hmm wie beschreibt man das am besten es war so "erwachsener". Es gab nichts mehr von dieser Jugendlichen Briese, dieser Leichtigkeit..

Es war dennoch ziemlich Mitreißend und spannend. Aber ebenso sehr traurig. Viele sind gestorben, und wenn nicht haben die sich getrennt. Sowohl die Neben als auch die Hauptcharaktere, jeder hatte so seine eigene Story und das war dich irgendwie das besondere daran.

Das erste mal geht ein Drama nicht do zu ende, wie ich, und ich denke viele geht es genauso, es mir vorgestellt habe. Es gab kein Happy End.. darf ich das überhaupt verraten? Sorryy Leutee

Ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie ich geheult habe. Wie ein Brunnen war ich nicht zu stoppen.

Wenn ihr ein ausführliches Review zum K-Drama haben wollt, dann lasst es mich auf jeden Fall wissen in den Kommentaren..

Ich wollte hier mal meine Gedanken sortieren also entschuldigt bitte diesen chaotischen Post.

Kommentare:

  1. Ohja das kenne ich, so erging es mir bei Harry Potter - ich habe geweint wie ein Schlosshund. Die Serie kenne ich noch gar nicht, das schaue ich mir mal genauer an.

    Liebste Grüße,
    Marina von Love & Fashion
    Facebook | Instagram | Twitter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach das ist echt sehr empfehlenswert :)
      LG

      Löschen
  2. Ich habe gerade gestern auch eine Review zu Moon Lovers geschrieben, die erscheint allerdings erst am Sonntag. Kann dich total verstehen, das Drama hat mich auch an die Grenzen gebracht und ich hab geheult und geheult was das Zeug hält. Mich hat noch nie ein K-Drama emotional so mitgerissen. Hut ab vor den Machern. LG, Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da werd ich gern bei dir vorbeischauen.
      Ich bin auch derzeit dabei ein Review darüber zu schreiben :) vll kommt es nächste Woche online
      LG :)

      Löschen
  3. Toller Beitrag !

    Liebe Grüße ☾
    Cyra von :
    http://bedeutungsvolle-momente.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Erste einmal: Vielen Dank für deinen lieben KOmmentar, ich habe mich total gefreut :) <3.
    Ich kenne die Serie nicht und schaue meistens auch nicht so viel Fernseh, allerdings kommt mir dein Gefühl bekannt vor.
    Wenn eine geliebte Serie zu Ende geht, frage ich mich meist erstmal, was ich jetzt bitte machen soll xD. Ich finde die Vorstellung erschreckend, dass da nix mehr kommt. Und wenn die Serie dann auch noch ein blödes Ende hat, bin ich total durcheinander und stelle die komplette Serie in Frage.
    Ich weiß nicht, ob du Pretty Little Liars kennst und schaust, aber da geht es auch so langsam aufs Ende zu und ich hoffe wirklich, dass es kein "scheiß Ende" sein wird.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pretty Little Liars fand ich auch echt toll :) Hab sie aber nur bis zur 3 Staffel gesehen. Ich hoffe auch, dass es ein gutes Ende geben wird

      Löschen
  5. Liebe Karin,

    ich stöbere gerade ein bisschen bei dir hier rum ;). Du bist total niedlich & sehr hübsch! Du wirkst ähnlich einer türkischen Freundin...
    Der Name dieser Serie sagt mir (noch) nichts, aber ich bin ein Serienjunkie, weswegen ich bestimmt reinschnuppern werde. Denn genau diese Art von Serien mag ich. Ein Stück weit echtes Leben. Es gibt leider nicht immer ein gutes Ende.
    Bisher habe ich einige Male kurze Videos bei Facebook von koreanischen Serien gesehen. Und schon innerhalb dieser wenigen Sekunden spürte man Gänsehaut durch all die Emotionen & Gefühle.

    Liebst, Juliet
    www.withjuliet.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für die lieben Worte. Ich bin ein großer Fan von dir und deinem Blog dshb freut es mich umso mehr.
      Ich finde auch, dass koreanische Serien immer das Gewisse etwas haben was amerikanische nicht besitzen. Sie sind einfach so extrem spannend und haben einr besondere Story. Es ist auf jdn fall empfehlenswert liebe Juliet.Btw du heißt genauso wie meine Tante :)

      Löschen